Follow me:
    malen-und-medititation

    Malen und Meditation – Meditationstechniken für mehr Ruhe und Gelassenheit

    Als ich mich im Laufe der Yogalehrer-Ausbildung zum ersten Mal intensiver mit der Meditation beschäftigt habe, war ich davon überzeugt, dass das Meditieren ein Kinderspiel für mich sein würde. Ich bin ein eher ruhiger, ab und an verträumter Mensch, der auch einmal für einige Zeit in völliger Stille und dasitzen kann, ohne von nervösem Bewegungsdrang geplagt zu werden. Gesagt – getan! Ab auf’s Yogakissen, Augen schließen, tief ein- und ausatmen, den Atem beobachten… doch statt der beruhigenden Stille prasselten unzählbare Gedanken gleichzeitig auf mich ein.

    Continue reading…

    Share
    heisse-schokolade-vegan

    Heiße Schokolade – vegan, natürlich, roh

    Heute steht bei Mr. Mindful und mir alles im Zeichen des Ayurveda – auf dem European World Ayurveda Congress mit angegliederter Gesundheitsmesse in Koblenz sind wir in die Welt des Ayurveda eingetaucht und haben uns auch die ein oder andere gesunde Leckerei gegönnt. Während Mr. Mindful sich mit hochwertigen Ölen beschäftigt hat, bin ich dem herrlichen Duft der MaKao Trinkschokolade mit winterlichen Gewürzen erlegen. Kaum zuhause angekommen, musste ich meine heiße Schokolade, die nicht nur als vegan, natürlich und roh ausgezeichnet ist, sondern auch die Power verschiedener Superfoods enthält, sofort testen… yummy!

    Continue reading…

    Share
    green-juice-rezept

    Green Juice – Rezept für ein starkes Immunsystem

    Aaaahhh Mr. Mindful hat Männerschnupfen!!! In diesem Moment mutiere ich zur persönlichen Krankenschwester, Haushälterin, Köchin, Handlangerin, Seelsorgering… Ich packe Hausmittelchen aus, sorge für ausreichend Taschentücher in der Nähe des Patienten und bereite mit diesem Rezept einen leckeren Green Juice für ein starkes Immunsystem zu.

    Continue reading…

    Share
    chia-pudding-mit-kokosmilch

    Chia Pudding mit Kokosmilch – mein veganes Superfood-Dessert

    Und was gibt’s als Nachtisch? So ziemlich jeder, der schon einmal mit mir gemeinsam gegessen hat, kennt diese Frage. Denn zu jeder Mahlzeit gehört für mich auch ein süßer Abschluss. Nur was Kleines, etwas, das ganz flott gemacht ist… ein Chai-Tee, ein kleines Stück Schoki, oder etwa dieser Chia Pudding mit Kokosmilch – ein veganes Dessert aus Superfoods.

    Continue reading…

    Share
    fruchtiger-tomatensalat

    Tomaten-Pfirsich-Salat – mein Sommertraum

    Zwar etwas spät, aber immerhin: Der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite. Und bevor ich in den Herbst-Modus verfalle und es wieder Kürbis, Kartoffeln und Eintöpfe gibt, feiere ich die sommerlichen Temperaturen mit einem fruchtigen Tomaten-Pfirsich-Salat mit Feta und Basilikum – eine super Kombi!

    Continue reading…

    Share
    aprikosen-chutney-ohne-zucker

    Aprikosen Chutney ohne Zucker

    Wenn ein süßer Duft in Verbindung mit dem Aroma von Essig durch die Küche weht und Mr. Mindful schon mit erwartungsvollen Blicken in die Richtung der köchelnden Masse im Kochtopf schielt – dann gibt es bei uns meistens ein selbstgemachtes Chutney… und davon gibt es ja glücklicherweise so viele Variationen, dass man wirklich jedes Mal etwas Neues ausprobieren kann. Diesmal habe ich mich für ein fruchtiges Aprikosen Chutney ohne Zucker entschieden – in Verbindung mit einem frischen Tomaten-Pfirsich-Salat und Fladenbrot.

    Continue reading…

    Share
    anfangsentspannung-beim-yoga

    Reinigende Anfangsentspannung beim Yoga

    Beim Yoga gehören für mich die Phasen der Entspannung ebenso zu einer gelungenen Stunde wie die der Anspannung. Schließlich soll das Wechsel aus Ent- und Anspannung dazu beitragen, auch in den stressigen Phasen des Alltags Ruhe zu bewahren und ganz relaxed zu reagieren. Daher sind auch die Anfangs- und die Endentspannung in der Yogastunde einfach unverzichtbar. In der Anfangsentspannung heißt es zunächst einmal: Zur Ruhe kommen, die Gedanken vorrüberziehen lassen und die Anspannung des Tages ablegen, um mit neuer Energie in die Yogastunde zu starten. Nach den Asanas geht es in der Endentspannung darum, Körper und Geist zu harmonisieren.

    Die folgende Wasserfallmeditation hilft dabei, in der Anfangsentspannung beim Yoga den stressigen Alltag und die Anspannung des Tages hinfortzuspülen und mit neuer Energie in die Yogapraxis einzusteigen.

    Continue reading…

    Share
    veganer-matcha-latte

    Genuss pur… veganer Matcha Latte auf dem Balkon

    Heute Morgen bin ich wirklich gaaaanz entspannt in den Tag gestartet. Da wir momentan ja ein traumhaftes Wetter genießen dürfen, habe ich es mir mit jede Menge Yoga-Literatur auf meinem ergrünten Balkon gemütlich gemacht und mich daran begeben, meine nächste Yogastunde zu planen. Dazu ein belebender, veganer Matcha Latte und schon sprudelt die Kreativität… Hier erfahrt ihr mehr zum Super-Drink Matcha und wie ich meine vegane Version zubereitet habe.

    Continue reading…

    Share
    energy-balls

    Energy Balls – Gesunde Pralinen mit Power

    Seit einiger Zeit schon stelle ich fest: In meiner Yogagruppe besteht ein Hang zu kleinen Snacks und Naschereien. Meistens sind schon vor der Yogastunde die Bio-Haferkekse unseres Yogalehrers in Gefahr – und wer nach der Stunde noch ein bisschen naschen möchte, sollte sich wirklich beeilen, sonst ist nur noch die leere Packung übrig. Grund genug, meine Yogatruppe mal mit etwas Naschwerk zu versorgen. Gesund sollte es sein – und Kraft für die nachfolgende Yogastunde spenden. Also habe ich mich für gesunde Pralinchen entschieden, sogenannte Energy Balls. Sie sind schnell gemacht, unglaublich lecker und spenden jede Menge Energie.

    Continue reading…

    Share
    aufstrich-selbst-machen

    Sommerlicher Aufstrich – meine Lieblingsrezepte zum selbst machen

    Jedes Jahr im Sommer freue ich mich darauf, wenn auch mein Speiseplan voll und ganz auf Sommer eingestellt ist: Frische Beeren, Pfirsiche, Melonen, leichte Sommersalate, kühle Getränke und fruchtiges Eis versüßen mir die warme Jahreszeit ganz besonders. Am Abend bleibt dann oft der Herd aus und wir setzen uns mit selbstgebackenem Fladenbrot und ein paar herzhaften Dips auf den Balkon. Und so ein sommerlicher Aufstrich lässt sich ganz leicht selbst machen – hier mal zwei schnelle Rezepte.

    Continue reading…

    Share